Loading…
avatar for Dr. phil. Melanie Fritsch

Dr. phil. Melanie Fritsch

Universität Düsseldorf
Juniorprofessorin
Dr. phil. Melanie Fritsch ist seit Oktober 2020 Juniorprofessorin für Medienkulturwissenschaft mit Schwerpunkt Game Studies und angrenzende Gebiete an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf.
Ihre Dissertation „Performing Bytes. Musikperformances der Computerspielkultur“ wurde 2018 bei Königshausen & Neumann veröffentlicht. Zusammen mit Dr. Tim Summers (Royal Holloway) hat sie 2021 den „Cambridge Companion to Video Game Music“ herausgegeben.
Sie ist Mitglied der Ludomusicology Research Group sowie im Sprecher*innenteam der AG Games der Gesellschaft für Medienwissenschaft. Sie ist Mitbegründerin der Society for the Study of Sound and Music in Games und des „Journal of Sound and Music in Games”, sowie Mitglied im Arbeitskreis Geschichtswissenschaft und Digitale Spiele.
Sie war als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Forschungsinstitut für Musiktheater (Universität Bayreuth) tätig, arbeitete als PR & Communications Managerin in der Gamesbranche und war Lehrbeauftragte im Fach Medienwissenschaft an der Humboldt-Universität zu Berlin.

Dr. phil. Melanie Fritsch is Junior professor for Media and Cultural Studies with a focus on Game Studies and related fields at Heinrich Heine University Düsseldorf since October 2020.
Her dissertation "Performing Bytes. Musikperformances der Computerspielkultur " was published by Königshausen & Neumann in 2018. In 2021, she co-edited the "Cambridge Companion to Video Game Music" with Dr. Tim Summers (Royal Holloway).
She is a member of the Ludomusicology Research Group as well as of the speaker team of the AG Games of the Gesellschaft für Medienwissenschaft. She is a co-founder of the Society for the Study of Sound and Music in Games and the “Journal of Sound and Music in Games”, and a member of the Arbeitskreis Geschichtswissenschaft und Digitale Spiele.
She worked as a research associate at the Research Institute for Music Theater (University of Bayreuth), worked as a PR & Communications Manager in the games industry, and was an adjunct lecturer in Media Studies at the Humboldt University in Berlin.